Kategorien
PriTumble Print, Web, Digital

Neue Produkte

Neue Produkte
Alle neuen Produkte
Wasser sparen ! Ein wichtiges und aktuelles Thema

Wasser sparen ! Ein wichtiges und aktuelles Thema

Tipps um effektiv Wasser zu sparen

Selbst wenn Ihr Haus über eine reichliche Wasserversorgung verfügt, wird das Sparen von Wasser und das Reduzieren von Verschwendung eine gemeinsame Verantwortung gegenüber unseren zukünftigen Generationen. Durch die Reduzierung Ihres Wasserverbrauchs wird auch der direkt oder indirekt verbrauchte Strom reduziert.

Wasser ist eine lebenswichtige natürliche Ressource. Daher ist es eine gute Möglichkeit, Wasser zu sparen und Wasserverschwendung zu reduzieren. Wir alle können einige sehr einfache Wege einschlagen und umsetzen, um diesen Kampf für die Erhaltung des Wassers für unsere zukünftigen Generationen zu beginnen. Wir haben einige der grundlegendsten und effektivsten Tipps aufgelistet, wie Sie im täglichen Leben Wasser sparen können.

Egal, ob Sie Ihre Kleidung waschen, ein Bad nehmen, das Geschirr spülen, sich rasieren, Ihre Zähne putzen oder im Garten arbeiten, es gibt verschiedene einfache Wasserschutzmethoden, mit denen Sie Wasser sparen können.

1. Beheben Sie Ihre Undichtigkeiten

Bekannte oder unbekannte Undichtigkeiten an Wasserhähnen, Rohren und Toiletten können dazu führen, dass bis zu 11.000 Liter Wasser verschwendet werden. Sie sollten immer alle Ihre Badarmaturen auf Undichtigkeiten überprüfen und die Undichtigkeiten so schnell wie möglich beheben lassen. Dies spart nicht nur Wasserverschwendung, sondern vermeidet auch Schäden an Ihren Wänden und Armaturen.

2. Installieren Sie einen Hahn- / Wasserhahnbelüfter

Wenn Sie Ihrem Wasserhahn einen Luftsprudler hinzufügen, wird der Wasserströmung Luft hinzugefügt, wodurch Sie einen gleichmäßigeren Strahl erhalten und insgesamt weniger Wasser verbrauchen. Hahnbelüfter sind sehr einfach zu installieren, kostengünstig und hochwirksam. Wasserhähne mit Luftsprudler können bis zu 80% Wasser einsparen im Vergleich zu Wasserhähnen ohne Luftsprudler. Belüfter sollten auch in Armaturen in Badezimmern verwendet werden.

3.Spülen Sie immer mit wenig Wasser

Das einfache Spülen des Klos macht ein Fünftel des Wasserverbrauchs des durschnittlichen Haushalt aus. Verwenden Sie den kleinen Spülknopf, ohne auf Details einzugehen, wann immer dies angebracht ist. Der Einbau einer Wasserverdrängungsvorrichtung in die Zisterne älterer Toiletten kann ebenfalls dazu beitragen, den Wasserverbrauch zu verringern. Viele Wasserversorger stellen diese Geräte kostenlos zur Verfügung und passen sie sogar an. Einzelheiten erfahren Sie von Ihrem Wasserversorger.

4.Der Gebrauch eines Wasserzählers

Wenn Sie einen Wasserzähler haben, können Ihnen all diese Tipps dabei helfen, Ihre Wasser- und Abwassergebühren zu senken.

Selbst wenn Sie keinen Zähler haben, können Sie Ihre Gas- und Stromrechnungen senken, indem Sie Wasser mit Bedacht einsetzen und die Menge an heißem Wasser reduzieren, die Sie verbrauchen. Es wird auch die Menge klimawandelnder Treibhausgase reduzieren, die Sie in die Atmosphäre abgeben.

Durch die Verwendung von weniger Wasser werden auch die Treibhausgase reduziert, die beim Sammeln, Behandeln und Zuführen von sauberem Wasser freigesetzt werden.

5.Lassen Sie Ihre Rohre kontrollieren

Es kann teilweise vorkommen, dass Ihr Rohr von Keimen und Dreck befallen ist und Sie so nicht direkt sauberes Wasser bekommen, wenn Sie etwas kochen wollen. Um dann sauberes Wasser zu bekommen, versuchen viele das Wasser etwas laufen zu lassen, bis dann etwas sauberes Wasser ankommt. Diese Methode kann allerdings eine Menge Wasser verbrauchen. Eine Untersuchung der Rohre und eine anschließende Rohrreinigung, kann dieses Problem beheben.